Ganzjahreskrippe

Wally Nitzingers große Ganzjahreskrippe im Alten Pfarrhof

Krippen und Krippenspiel - das verbinden viele mit der Adventszeit. Gerade im Alpenraum sind diese oft in wochenlanger, aufwändiger Handarbeit bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Im 1. Stock des Alten Pfarrhofs über der Tourist-Info Piding ist eine wunderschöne Ganzjahreskrippe im alpenländischen Stil aufgebaut. In mühevoller Arbeit ist die Krippe sogar um ein orientalisches Pendant ergänzt worden und zeigt nun auch die Kreuzigung Jesus. Schauen Sie sich dieses kunstvolle Werk gerne einmal an.

Alpenländische Krippe mit 220 Figuren und 60 Vögel

Seit 2013 beherbergt der Alte Pfarrhof in Piding die wunderschöne und liebevoll ausgearbeitete Ganzjahreskrippe von Wally Nitzinger. Wer diese schon einmal besucht und die in unzähligen Details dargestellte Szenerie bestaunt hat, wird zustimmen, dass die Krippe eine der schönsten der ganzen Region ist und ihresgleichen sucht. Über 220 Figuren, 60 Vögel, viele heimische Wildtiere, wie Gams, Hirsch und Steinbock tummeln sich hier. Doch wurden diese nicht einfach nur schön aufgestellt, sondern derart platziert, dass die Darstellung neben der großen Geschichte um Jesus Christus viele kleine Geschichten erzählt: Die Magd, die auf der Bank einen Korb Wolle beim Stricken vergessen hat, mit welcher die Kätzchen nun im Gras spielen oder der Jäger, der sich zur Pirsch ins Gebirge aufmacht, um einen stattlichen Gamsbock zu erlegen. Viele solche Geschichten rund um das mitunter beschwerliche Leben der Almbauern werden hier dargestellt. Doch damit nicht genug, denn Dank der tatkräftigen und ehrenamtlichen Unterstützung einiger Pidinger, wie Peter Freimanner und Franz Braun, konnte dem alpenländischen Ambiente noch eine orientalische Szenerie hinzugefügt werden. Diese zeigt unter anderem den Palast von König Herodes und umfasst viele weitere eigens angefertigte Figuren und Tiere. Mehrfach im Jahr, wie zum Beispiel zur Weihnachts und Osterzeit wird die Krippe sogar umgestellt und erzählt so über Leben, Tod und Auferstehung von
Jesus Christus.

Die Krippe kann täglich von 9 - 18 Uhr besichtigt werden. Eine kleine Spende, welche dem Erhalt der Krippe zukommt, betätigt die Gesamtbeleuchtung und lässt diese in voller Pracht erscheinen.

Ganzjahreskrippe

Petersplatz 2, 83451 Piding
Tel.: +49-8651-3860

Ausgangspunkt / Parkplatz

Petersplatz 2, 83451 Piding

Öffnungszeiten

täglich von 9 - 18 Uhr

Eintritt / Preise

Eintritt kostenlos, Spende erwünscht

Bürgerservice - Rathaus